BeInCrypto ist eine im August 2018 gegründete Nachrichtenwebseite, die sich auf Kryptographie, Datenschutz, Fintech und das Internet, sowie damit verwandte Themen spezialisiert. Das Hauptziel dieser Webseite ist es, Transparenz in einem Wirtschaftszweig zu schaffen, in dem unaufrichtiger Journalismus die Norm ist, der uns ungekennzeichnete gesponserte Inhalte und bezahlte Nachrichtenartikel als ehrliche Berichterstattung verkauft.

Seit Gründung der Webseite ist ihr Team stetig um weitere professionelle Medienschaffende aus dem Technologiesektor gewachsen.
Obwohl BeInCrypto in Hongkong ansässig ist und über ein Büro in Deutschland verfügt, stammen dessen Management und Journalisten ebenso aus den USA, Europa, Asien und Afrika. Wir sehen uns daher als globale Nachrichtengesellschaft, die nicht in Hongkong verwurzelt ist.

Unsere erfahrenen und hochqualifizierten Journalisten haben sehr unterschiedliche professionelle Hintergründe, sind aber durch ein gemeinsames Interesse an Blockchain-Technologie, Dezentralisierung, Datenschutz und die Rolle neuer Technologien in unserer zukünftigen Gesellschaft vereint.

BeInCrypto hat keinerlei politische Agenda. Wir stellen unseren Mitarbeitern jedoch gerne eine Plattform zur Verfügung, um ihre persönlichen Meinungen und Ansichten zu äußern, unabhängig von ihrer politischen Neigung.

Redaktionelle Grundsätze

Journalistische Ansprüche
Jeder Journalist und Redakteur bei BeInCrypto ist dazu verpflichtet, sich an höchste journalistische Prinzipien zu halten, um diese Plattform zur vertrauenswürdigsten Nachrichtenquelle in dem gesamten Industriezweig zu machen.
Natürlich ist Irren menschlich. Es können daher, insbesondere in einem Industriezweig in dem höchste Eile geboten ist, Fehler passieren. Im Falle einer fehlerhaften Berichterstattung streben wir danach, diesen Fehler so schnell wie möglich zu berichtigen. Des Weiteren schulen wir sowohl Redakteure, als auch Autoren in den Grundsätzen journalistischer Ethik.

Nachweise statt Vertrauen
Von jedem Autor bei BeInCrypto wird erwartet, dass er seinen Content auf faktische Richtigkeit und Fehlerfreiheit überprüft. Weiterhin wird von unseren Redakteuren erwartet, alle Artikel vor der Publikation auf Fehler zu prüfen.
Schutz anonymer Quellen

Da wir dem Datenschutz und der Redefreiheit verpflichtet sind, wird BeInCrypto anonyme Quellen stets schützen.

Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen?
Sollte ein Artikel irreführende Informationen oder fehlerhafte Berichterstattung beinhalten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an editorinchief@beincrypto.com an unseren Chefredakteur, Adam James.

Sollte ein Artikel einen besonders eklatanten Fehler enthalten, werden wir selbstverständlich eine Entschuldigung veröffentlichen.
Sie können sich hier näher über unsere redaktionellen Grundsätze informieren.

Kernteam
Direktion: Alena Afanaseva (Montenegro)
Chefredakteur: Adam James (Ungarn)
Nachrichtenredakteur Asien: Kyle Baird (Vietnam)
Nachrichtenredakteur USA: Max Moeller (USA)
SEO-Leitung: Daniel Polo (Spanien)
Leitung Social Media Marketing: Sane Lebrun (Deutschland)
Marketingvertretung: Max Furr (Vereinigtes Königreich)

Gleichstellungsgrundsätze

BeInCrypto hat die Mission, die neuesten und qualitativ hochwertigsten Nachrichten über Blockchain-Technologie und Kryptowährungen bereitzustellen. Wir sind daher der Überzeugung, dass Diskriminierung keinen Platz an unseren virtuellen und physischen Arbeitsplätzen hat.

Wir achten nicht auf Ethnizität, Geschlecht, Alter, Religion, Identität oder Erfahrung, sondern ausschließlich die Qualität der Berichterstattung. Jeder Mitarbeiter von BeInCrypto ist willkommen und wir streben danach, dass sich jedes Teammitglied vollständig selbst ausleben kann.

BeInCrypto hat eine weltweite Leserschaft. Wir stellen daher die hochwertigsten und erfahrensten Autoren aus der ganzen Welt ein. Unser Mitarbeiterstab besteht aus Individuen mit unterschiedlichen persönlichen Werdegängen, Vorzügen und Hintergründen. Wir streben nach einem freien und offenen Arbeitsplatz und hoffen, dass uns dies unseren Lesern näher bringt.

Bürositz Deutschland:
Mainzer Landstr. 33a
60329 Frankfurt

In der Presse

In Account einloggen

Bitte füllen sie das Formular aus, um sich zu registrieren

Passwort anfordern

Angaben zum Zurücksetzen des Passworts